Das Herzstück der Schule feierte 65. Geburtstag

 

Zahlreiche Glückwünsche durfte die allseits beliebte und engagierte Schulleiterin der GS Rodachtal, Annegret Hümmrich, entgegen nehmen. Coronabedingt konnte leider nicht im großen Rahmen gefeiert werden. Viele Glückwünsche wurden telefonisch und in Grußkartenform übermittelt.

Stellvertretend für die Elternschaft überreichten die beiden Elternbeiräte, Frau Jung und Frau Wunder, ein Präsent verbunden mit den herzlichsten Wünschen.

Stellvertretende Schulleiterin, Karin Hader, brachte im Namen des Kollegiums zum Ausdruck, wie glücklich man sich schätzen könne, eine derart großartige Chefin und Kollegin an der Schule zu haben. Eine Chefin, die stets planvoll, weitsichtig und zielführend die Schule leitet und es immer schafft, dass alle an einem Strang ziehen. Respektvoller und wertschätzender Umgang miteinander sowie die Begegnung „auf Augenhöhe“ sind die Grundlage für das durchgehend gute Klima an der Schule. In einem vom gesamten Kollegium vorgetragenen Gedicht wurden schließlich die vielseitigen Tätigkeiten der Jubilarin aufgezählt und gewürdigt, bevor man ihr von Herzen gratulierte.

Auch das Team der Mittagsbetreuung bedankte sich später bei der engagierten Schulleiterin für die gute Zusammenarbeit und übermittelte herzlichste Glückwünsche.

 

     

 

Grundschule Rodachtal in Marktrodach - Hirtenwiesen 8- 96364 Marktrodach- Tel: 09261/964380- Fax:09261/964389- Impressum - Datenschutz