Zu einem kleinen Sommerkonzert hatten das Schulorchester und die Schlagzeuger der Grundschule Rodachtal im Juli ins Foyer der Rodachtalhalle eingeladen, um ihr Können an den jeweiligen Instrumenten zu zeigen. Rektorin Annegret Hümmrich begrüßte hierzu die anwesenden Eltern und Gäste und die beiden Musiklehrer Mike Müller und Wolfgang Schrepfer. Wenn auch aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle einige geplante Stücke ausfallen mussten, so zeigten die Schulkinder doch mit viel Freude, welche Fortschritte sie im abgelaufenen Schuljahr an ihrem Instrument gemacht hatten. Sogar die Erstklässler waren bereits ins Schulorchester integriert und gaben ihr Bestes. Ein besonderes Highlight beim Konzert war der erst sechsjährige Florian Krauter, der erst im September in der ersten Klasse eingeschult wird und taktsicher nach Noten ein Schlagzeugsolo zum Besten gab. Alle Mitwirkenden erhielten für ihre musikalischen Beiträge zu Recht viel Applaus. Rektorin Annegret Hümmrich bedankte sich mit einer Urkunde bei den Kindern und verabschiedete mit etwas Wehmut die anwesenden Viertklässler, die nun die Schule verlassen. „Macht weiter mit eurer Musik an euren neuen Schulen in den Orchestern oder Schulbands, die es dort gibt“, appellierte sie. Ihr ausdrücklicher Dank galt den Musiklehrern, aber auch den Eltern, die die musikalische Ausbildung ihrer Kinder bezahlen.

 

Es wäre schön, wenn sich im neuen Schuljahr auch weitere Kinder für das Erlernen eines Blasinstrumentes oder des Schlagzeugspiels interessieren würden. Nähere Informationen hierzu gibt es zum Schuljahresbeginn.

Grundschule Rodachtal in Marktrodach - Hirtenwiesen 8- 96364 Marktrodach- Tel: 09261/964380- Fax:09261/964389- Impressum - Datenschutz