Verabschiedung mit spitzenmäßigem Zeugnis

Mit tosendem Applaus, einem herzlichen Dankeschön und mit den besten Wünschen für die Zukunft wurde Tobias Fleischmann, der ein Bundesfreiwilligenjahr an der GS Rodachtal absolvierte, am Freitag, den 14.07.17, verabschiedet.

Die gesamte Schulfamilie hatte sich in der Eingangshalle versammelt, als stellvertretende Schulleiterin, Karin Hader, das bereits 10 Jahre alte Viertklasszeugnis  von Tobias in den Händen hielt. Schon als Schüler zeichneten ihn Eigenschaften wie „unkompliziert“, „zuverlässig“, „pflichtbewusst“ und „sorgfältig“ aus, erklärte sie.  Genau mit diesen Eigenschaften brachte sich Tobias im Schuljahr 2016/17 auch als BUFDI in der Schule ein. Auf die verschiedensten Bitten und Aufträge, die ihm im Laufe des Schuljahres gestellt wurden, reagierte Tobias stets mit einem unkomplizierten „Kein Problem. Mach ich freilich.“ So war er durchgehend eine Stütze und große Hilfe für die gesamte Lehrerschaft und für das Team der Mittagsbetreuung. Er brachte sich im Schulalltag ein, beteiligte sich an den verschiedensten schulischen Veranstaltungen, unterstützte die Mittags- und Hausaufgabenbetreuung, bereicherte die Freizeitgestaltung in den Pausen und am Nachmittag, etc. Dabei zeigte unser BUFDI auch intuitiv großes pädagogisches Geschick. Er legte im Umgang mit den Kindern  Geduld, Liebe und Fürsorge, aber mitunter auch die notwendige Strenge an den Tag. Insgesamt stellte Tobias eine große Bereicherung für die gesamte Schulfamilie dar.

Karin Hader überreichte ihm stellvertretend zum Dank und als Anerkennung für das Jahr an der GS Rodachtal ein „spitzenmäßiges Zeugnis“ verbunden mit den allerbesten Wünschen für seine private sowie berufliche Zukunft.

Grundschule Rodachtal in Marktrodach - Hirtenwiesen 8- 96364 Marktrodach- Tel: 09261/964380- Fax:09261/964389- Impressum - Datenschutz